Atiak (AT)

Catalina und Antonia machen sich auf den Weg nach Atiak, einem kleinen Dorf im Norden von Uganda. Im benachbarten Südsudan tobt der Krieg und das trockene Klima verhindert eine reichhaltige Ernte. Inmitten dieser ungünstigen Gegebenheiten hatten zwei amerikanische Hebammen ein Geburtshaus aufgebaut, um den Frauen aus der Umgebung die Möglichkeit einer betreuten Geburt zu bieten.
Alljährlich finden sich Freiwillige aus aller Welt dort ein um mitzuarbeiten und Erfahrungen auszutauschen. Auch Catalina und Antonia hatten zuvor ein Jahr in Atiak verbracht.
Die Regisseurin begleitet die Frauen auf ihrer Reise an einen schonungslosen Ort.

Team & Cast Atiak
(in post production)

mit Antonia Ketterer, Catalina Schmitt
Regie, Kamera, Montage Marie Falke
Produktion Filmwerk Kalliope

Marie Falke

am 1.Juni 1991 in Wuppertal geboren, studierte Film an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe bei Professoren Thomas Heise, Andrei Ujica und Răzvan Rădulescu.
Produktionsassistenz bei Spiel- und Dokumentarfilmen
Freischaffend tätig als Kamerafrau, Cutterin und Regisseurin.
Mitgründerin und Vorstand des 2017 gegründeten Filmwerk Kalliope e.V und Preisträgerin des Bundespreis für Kunststudierende 2019.